Rückblick: Parts2clean 2021

Vom 05. – 07.Oktober hat die parts2clean 2021 in Stuttgart stattgefunden und das mit vollem Erfolg! Über 2000 Besucher*innen konnten sich drei Tage lang über die neusten Innovationen von 130 Austeller*innen rund um das Thema »Industrielle Reinigungstechnik« informieren. Die diesjährigen Fokus-Themen waren „Reinigung für die Medizintechnik- und Pharmaproduktion“ und „Herausforderungen durch filmische Verunreinigungen“.

Der Geschäftsbereich Reinigung war dieses Jahr mit insgesamt sechs Mitgliedern (Fraunhofer FEP, Fraunhofer IPA, Fraunhofer IGB, Fraunhofer IVV, Fraunhofer IPK, Fraunhofer IPM) auf der parts2clean vertreten. Folgende Themen wurden dieses Jahr vorgestellt:

Fraunhofer FEP

Fraunhofer IPA

Fraunhofer IGB

Fraunhofer IVV

Fraunhofer IPK

Fraunhofer IPM

Ein Highlight der Messe war natürlich auch das Fachforum mit über 40 Referent*innen, deren Themengebiete sich von Grundlagen industrieller Reinigungsprozesse über Analytik bis hin zu Automatisierung und Digitalisierung erstreckten. Das Fachforum konnte in den drei Messetagen 1000 Besucher*innen vor Ort und 1500 virtuelle Gäste für die Themen rund um Reinigungstechnik begeistern.

Hier kommen Sie zum After-Show-Report der Deutschen Messe.

Wir freuen uns schon, Sie auf der nächsten parts2clean (11.-13. Oktober 2022) begrüßen zu dürfen!

Aufzeichnungen Fachforum

Hier finden Sie die Aufzeichnungen der FRei-Vorträge zu den Themen CLOU, BionicJet, VDI 2083, sowie zur Studie „Markt- und Trendanalyse in der industriellen Teilereinigung“

parts2clean Fachforum 2021 - Vortrag: Projekt CLOU

parts2clean Fachforum 2021 - Vortrag: BionicJet

parts2clean Fachforum 2021 - Vortrag: VDI 2083 Blatt 23

parts2clean Fachforum 2021 - Vortrag: Markt- und Trendanalyse in der industriellen Teilereinigung